Wird Bayern 3 Kirchensender?


Ich höre gerade die Sendung „Greatest Hits Spezial“ des bayerischen Rundfunks, gesendet durch „Bayern 3“ (21.11.2010, 17:25).
Gute Musikauswahl – aber ich habe den Eindruck, Bayern3 ist heute zu einem Kirchensender verkommen? Oder warum wird mehrmals darauf hingewiesen, daß heute Ewigkeitssonntag ist?
Der Moderator schildert detailreich, wie die entsprechenden Künstler gestorben sind. Sollen die konfessionslosen oder nichtchristlichen Zuhörer deprimiert werden? Ich würde mir wünschen, daß der bayerische Rundfunk hier nicht einseitig ein Programm im Hinblick auf eine Religion sendet. Oder ist etwa ein Freudentag zum islamischen Fastenbrechen oder ein Spezial zu Voltaires Geburtstag geplant? Dann will ich nix gesagt haben.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wird Bayern 3 Kirchensender?

  1. Ich habe das Gefühl, dass die Radiosender in letzter Zeit allgemein in diese Richtung gehen. Bei uns in der Gegend konnte ich bei mehreren Radiosendern beobachten, dass eine Person der Kirche – „Das war [Vorname] [Nachname] von der [katholischen/evangelischen] Kirche“ – zu einer aktuellen gesellschaftlichen und/oder politischen Gegebenheit einen Kommentar abgibt. Mit Vorliebe natürlich sonntags – „Das Wort zum Sonntag“ – oder an Feiertagen. Warum gerade die Kirchen kommentieren und nicht die NPD oder Innocence in Danger International, weiß ich auch nicht. Ich vermute, es liegt an der Krise, in der sich die Kirchen momentan befinden. Sie werden wohl festgestellt haben, dass sich Investitionen in Werbung momentan lohnen. Es gibt einem jedenfalls das Gefühl, die Kirche hätte einem irgendetwas zu sagen. Warum kommt es einem immer und immer wieder so vor, diese Vereine, besonders die katholische Kirche, welcher Prügelstrafen, Vergewaltigungen, Folter usw. usf. geduldet oder gar angeordnet hat, vor nur wenigen Päpsten den Holocaust mitfinanzierte – warum kommt es einem so vor, als hätte so ein Verein irgendeine Vorbildrolle?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s