Wird Bayern 3 Kirchensender?

Ich höre gerade die Sendung „Greatest Hits Spezial“ des bayerischen Rundfunks, gesendet durch „Bayern 3“ (21.11.2010, 17:25).
Gute Musikauswahl – aber ich habe den Eindruck, Bayern3 ist heute zu einem Kirchensender verkommen? Oder warum wird mehrmals darauf hingewiesen, daß heute Ewigkeitssonntag ist?
Der Moderator schildert detailreich, wie die entsprechenden Künstler gestorben sind. Sollen die konfessionslosen oder nichtchristlichen Zuhörer deprimiert werden? Ich würde mir wünschen, daß der bayerische Rundfunk hier nicht einseitig ein Programm im Hinblick auf eine Religion sendet. Oder ist etwa ein Freudentag zum islamischen Fastenbrechen oder ein Spezial zu Voltaires Geburtstag geplant? Dann will ich nix gesagt haben.